Nur Fliegen ist schöner…!

Nur Fliegen ist schöner…!

Niemals nie hätte ich gedacht, dass ich in diesem Leben einmal in einer solchen Maschine sitze. Wer mich kennt weiß: Es kostet mich schon Überwindung auf eine Leiter zu steigen. Geschweige denn in ein Flugzeug! Ich bete mir gedanklich zwar stoisch die Statistiken bezüglich Flugzeugabstürzen und Autounfällen herunter, aber das Herz schlägt mir trotzdem immer bis zum Hals. Ich bin einfach jedes Mal froh, wenn ich wieder festen Boden unter den Füßen habe! Deshalb konnte man mich verständlicherweise bisher auch nicht für das Fliegen begeistern – vor allem nicht in einer kleinen Maschine, schließlich bekomme ich schon im Touristenbomber Schweißausbrüche!

FA4A8281 FA4A8287

Umso verwunderlicher ist es, dass ich es in diese kleine, fliegende Untertasse geschafft habe! Und ja, ich hatte Angst… Beinahe Panik… Ich erinnere ein paar meiner Freunde an dieser Stelle an meine Achterbahnfahrt im Holiday Park (Ich habe das ganze Gelände während der gesamten Fahrt wie am Spieß geschrien! Sie lachen mich immernoch aus…) – ähnlich fest habe ich meine Gurte beim ersten Einsteigen gezogen. Und nicht mal etwas zum Festhalten habe ich gefunden! Mein Pilot hat mir meine Furcht wohl sehr deutlich im kalkweißen Gesicht angesehen und mich mehrfach gefragt, ob ich das wirklich will. Wenn ich ihm nämlich in meiner Panik in den Steuerknüppel fasse (ich hatte leider auch einen vor mir zwischen meinen Knien), dann stürzen wir vermutlich einfach ab. Macht nicht gerade Mut oder? Ich hatte schließlich auch unterschrieben niemanden zu belangen, falls ich mich umbringen würde…

FA4A8799

Warum habe ich mich also dennoch überwunden…? Siggi, der Vater meines Piloten, hatte mir ein paar Tage zuvor Fotos gezeigt, die Gunnar während eines Fluges geschossen hat. Und was soll ich sagen? Wildtiere aus nächster Nähe von oben zu fotografieren ist schlicht etwas einmaliges! Die ungewöhnliche Perspektive, die vielen Tiere und der Blick in die unendliche Weite Afrikas – diese Chance konnte ich mir trotz meiner Angst einfach nicht entgehen lassen! Also stieg ich, eingepackt in meinen wunderschönen Fluganzug, tatsächlich in die Maschine, zog die Gurte bis zum Anschlag fest, sicherte meine Kamera und machte mich gedanklich bereit zum Sterben. Vor allem beim Sinkflug, der in mir das beklemmende Gefühl eines “Fast-Absturzes” auslöst, wird mir bang ums Herz – wäre ich aber erst einmal in der Luft, käme ich daran wohl nicht mehr vorbei… Als der Propeller anfing sich immer schneller zu drehen, schloss ich also einfach die Augen, dachte an die tollen Fotos von Wilckens, redete mir ein, dass schon alles gut gehen würde und ergab mich meinem Schicksal. Der kleine Gyrokopter nahm immer mehr Fahrt auf und plötzlich flogen wir tatsächlich!

FA4A8809 FA4A8431 FA4A8321 FA4A8717

Innerhalb einer Minute schaffte ich es tatsächlich mich zu beruhigen, denn ich stellte erstaunt fest, dass ich noch am Leben war! Ich packte meine Kamera aus, merkte, dass ich mich kaum bewegen konnte, weil ich die Gurte zu fest gezogen hatte, und knipste drauf los. Dieses Gefühl war unbeschreiblich und mein Pilot fast etwas sprachlos – was diese Frauen vorher nur immer für einen Affen machen…

FA4A8735 FA4A8725 FA4A8705 FA4A8685 FA4A8676 FA4A8674 FA4A8670

Ihr könnt Euch jedenfalls nicht vorstellen wie beeindruckend der Ausblick von dort oben war! Die vielen Tiere aus der Luft zu beobachten und zu fotografieren, war noch einmal etwas ganz anderes als vom Pick-Up oder Pferderücken aus! Ich kann nicht in Worte fassen, wie die Landschaft von oben wirkte – ich hoffe, ich kann Euch einen Hauch dieses Gefühls mithilfe meiner Fotos mitgeben.

FA4A8621 FA4A8624FA4A8652FA4A8786 FA4A8615FA4A8608FA4A8605FA4A8598FA4A8634FA4A8758

Ich bin jedenfalls wirklich ein weiteres Mal in dieses Flugzeug gestiegen. Tatsächlich ohne jede Spur von Angst! Ich habe mich überwunden und zumindest mit dieser Maschine und diesem Piloten meine Furcht besiegt – für hoffentlich beeindruckende Fotos! (Auf dem Heimflug in der Passagiermaschine war mir dennoch mulmig zumute…) Ich musste am Ende nur noch die Übelkeit bekämpfen, die sich einstellt, wenn man mit einem Teleobjektiv aus einem Flugzeug auf Tiere “schießt” – dieses Gewackel mit einem 400mm Zoom lässt den Bauch jedenfalls auch Purzelbäume schlagen. Ein kurzes Päuschen nach jeder Serie mit diesem beeindruckenden Ausblick hat aber schnell dafür gesorgt, dass sich mein Magen wieder beruhigen konnte. Fliegen war auf jeden Fall eines meiner absoluten Highlights in Namibia, die ich nie vergessen werde! Und so ein bisschen stolz bin ich auf diese Fotos schon… ;-)

FA4A8786 TE2A9806 TE2A9792 TE2A9771 FA4A8564 FA4A8550 FA4A8486 FA4A8483 FA4A8477 FA4A8470 FA4A8448 FA4A8437

Sicheren Boden unter den Füßen zu haben ist übrigens trotzdem ein tolles Gefühl! Aber so ein Stündchen Fliegen macht einfach unglaublich Spaß! Wer von Euch einmal die Gelegenheit dazu hat: Nutzt sie! Überwindet Eure Angst und steigt in diese Maschine! Der Anblick entlohnt Euch allemal für die Schwitzehändchen zu Beginn… Ich konnte am Ende sogar Spaß an scharfen Kurven, in der Luft stehen und dann steil nach unten sinken, etc. entwickeln. Ein unbeschreibliches Gefühl!

 

TE2A0516 FA4A8572

So und hier noch ein paar Bilder von Siggi und Gunnar. Siggi seine 5D Mark III näher zu bringen hat übrigens wirklich Spaß gemacht – vor allem zu sehen, was für eine Begeisterung es auslöst, wenn man endlich nicht mehr mit Automatik sondern im manuellen Modus fotografieren kann und die Ergebnisse plötzlich viel besser werden! Schließlich hat man hier alle Variablen fest im Griff! Ich kann mich jedenfalls noch gut daran erinnern, an wie viele tausend Sachen man hier am Anfang glaubt denken zu müssen und ich schwöre Euch: Mit der Zeit geht das ganz von selbst! Wer seine Kamera in Zukunft gezielter einsetzen möchte, kann sich übrigens immer gerne bei mir melden!

In diesem Sinne: Vielen vielen Dank, Siggi, dass du mich und den Gyro fotografisch festgehalten hast! Sonst gibt es ja tatsächlich eher selten Fotos von mir – ich stehe auch einfach lieber hinter der Kamera!

TE2A9742 TE2A9712 TE2A9690 TE2A9659 TE2A9630

3 comments

  1. …dafür ist nun in Deutschland Kälteeinbruch…
    Ich würde gern wieder zurück…kommst mit? Wir finden schon ein schönes Plätzchen für uns :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>